"Ohjaaa! Journal für deine Lust" - Annabell Neuhof & Julia Henchen

€22,00
inkl. MwSt. Versand wird an der Kasse berechnet.

Autorin Annabell Neuhof und Sextherapeutin Julia Henchen vereinen im Buch „Ohjaaa! – Journal für deine Lust“ über Jahre hinweg gesammeltes Wissen, ohne dabei die Position eines Ratgebers, sondern vielmehr die des Reiseführers einzunehmen. Nach der Geburt ihrer Zwillinge rückte das Sexleben von Autorin Annabell Neuhof und ihrem Partner in den Hintergrund, da der Alltag als frischgebackene Eltern neue Prioritäten setzte. Und nicht nur die Zeit für Sex wurde seltener, auch die Art und Weise, wie sie Lust verspürte, fing an, sich zu ändern. Der feministische Ansatz des persönlichen Exkurs, gepaart mit persönlichen Einblicken in die eigene Reise der beiden Autorinnen in Form von Tagebucheinträgen, unterstützt Leser*innen dabei, sich stärker mit dem Thema der eigenen Lust auseinanderzusetzen und zeigt letztendlich auch, wie wichtig dieser Diskurs mit sich selbst ist.

„Lust kann stark machen. Lust kann deine Kreativität anregen und dein Selbstvertrauen unterstützen. Deine Lust kann dir helfen herauszufinden, was du wirklich willst. Beim Sex und im Leben.
Pleasure is Power.“ 

– Auszug aus dem “Ohjaaa! – Journal für deine Lust” Buch

Sexualität ist weit mehr als nur Geschlechtsverkehr: Sie beginnt bei der Liebe zu sich selbst und dem Ausleben der eigenen Lust in Handlungen und in verschiedensten Empfindungen. Wir Menschen sind sexuelle Wesen, drücken damit unsere Bedürfnisse und unsere Persönlichkeit aus. Unsere Sexualität gehört zu uns und ist so individuell wie wir selbst. Sie ist aber nicht nur ein Teil von uns, sondern sie macht uns auch glücklicher und ausgeglichener, denn beim Sex werden Glückshormone, die sogenannten Endorphine ausgeschüttet - wenn man es richtig macht. Das will das Buch "Ohjaaa – Journal für deine Lust" zeigen. Es ist außerdem die charmante Verlängerung des beliebten TV-Formats "Ohjaaa! – Sex lieben", das im WDR-Fernsehen und in der ARD-Mediathek zu sehen ist.